Die Top-News am Morgen vom 28.09.2020

DARMSTADT/ASCHAFFENBURG. Vier Männer sollen versucht haben, einem Bekannten eine „Abreibung“ zu verpassen – seit Anfang September müssen sich drei wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht in Darmstadt verantworten. Und: Heute könnte ein Urteil fallen. Die Angeklagten hätten ihr mutmaßliches Opfer im Oktober 2019 in dessen Hotelzimmer aufgesucht. Zu diesem Zeitpunkt soll sich ein weiterer Mann dort aufgehalten haben. Unmittelbar nach Öffnen der Zimmertür hätten die drei Angeklagten auf die beiden Männer eingestochen – die seien dadurch schwer verletzt worden.

Ein 14-Meter-Aufzug vom Aschaffenburger Mainufer hoch zum Schloss Johannisburg – und das im Freien! Im Herbst 2021 soll mit dem Mega-Projekt begonnen werden. Wie genau das aussehen könnte – dazu hat die Stadt im Mai einen Architektur-Wettbewerb ausgeschrieben. Die Ergebnisse davon werden ab bis 2. Oktober zwischen 10 und 16 Uhr im Stadttheater ausgestellt. Um 18 Uhr wird die Ausstellung heute vor Ort eröffnet.