Die Top-News am Morgen vom 28.07.2020

ASCHAFFENBURG. MILTENBERG. Am Godelsberg in Aschaffenburg soll neuer Wohnraum entstehen. Drei Bebauungspläne dafür sind heute unter anderem Thema im Aschaffenburger Stadtrat. Sobald die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie es zulassen, soll auch eine Öffentlichkeitsbeteiligung stattfinden. Wenn das Rathaus wieder uneingeschränkt geöffnet werden kann, sollen die Bebauungsplan-Vorentwürfe für drei Wochen ausgelegt werden.

In der heutigen Stadtratssitzung in Miltenberg werden heute auch Vertreter des Staatlichen Bauamts Aschaffenburg anwesend sein. In der Sitzung soll über den aktuellen Bau- und Planungsstand der Kreisverkehrsanlage Kleinheubach informiert werden. Außerdem auf der Tagesordnung – die Festlegung von Nutzungen auf der Mainpromenade und – es wird darüber beraten ob Schausteller vereinzelt die Möglichkeit bekommen sollen ihre Stände in der Stadt aufzubauen, auch wenn die Michaelismesse nicht stattfindet.