Die Top-News am Morgen vom 28.02.2020

HANAU/OBERNBURG/GELNHAUSEN. Auch heute wird in Hanau wieder getrauert. Zwei Opfer der Anschläge vom vergangenen Mittwoch werden heute beigesetzt. Gegen 15 Uhr findet im Vorfeld ein Trauerzug vom Marktplatz zum Hauptfriedhof statt. Es muss mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden.

In Obernburg und Elsenfeld findet heute Abend ein Lichterzug in Gedenken an die Opfer von Hanau statt. Treffpunkt ist der Kirchplatz hinter dem Rathaus in Obernburg um 19:30 Uhr. Von dort wollen die Organisatoren mit Kerzen über den Mainsteg nach Elsenfeld zur Moschee laufen. Auf dem Steg werden Blumen und Blüten in den Main geworfen, die symbolisch nach Hanau schwimmen sollen.

Von dem 06.-09. März 2020 wird der 30. Barbarossamarkt in Gelnhausen stattfinden. Die Stadt rechnet mit über 30.000 Besuchern und stellt in der gesamten Innenstadt rund 200 Stände zur Verfügung.