Die Top-News am Morgen vom 26.03.2021

ASCHAFFENBURG/BABENHAUSEN. Wichtiger Verhandlungstag im „Mezgin Nassan“-Prozess am Landgericht Aschaffenburg. Heute soll der frühere Freund des getöteten Mädchens aussagen. Laut Anklage wurde auch er zum Opfer von Mezgins Vater – der 46-Jährige soll versucht haben den Freund seiner Tochter zu erstechen. Zur Attacke sei es kurz nach dem Verschwinden von Mezgin gekommen. Ihm wird deshalb – neben dem Mord an seiner Tochter – auch versuchter Mord vorgeworfen. Nach einer mehr als dreijährigen Fahndung soll der Fall jetzt in einem Mammutprozess aufgeklärt werden.

In Babenhausen-Harreshausen wird heute eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft! Ob es sich um einen oder doch mehrere Blindgänger handelt, ist aktuell weiterhin noch unklar. Um 8 Uhr soll die Evakuierung starten – etwa 1.000 Menschen müssen im Stadtteil ihre Wohnungen verlassen und das mitten in der Pandemie.