Die Top-News am Morgen vom 25.03.2020

MAIN KINZIG KREIS. ASCHAFFENBURG. STOCKSTADT. Um den Einzelhandel in der Corona-Krise zu stärken, hat der Main-Kinzig-Kreis jetzt eine Plattform für lokalen Online-Handel eingerichtet. Hier können Geschäfte aus dem Kreis ihre Waren anbieten. Ein Hol- und Lieferservice sorgt dafür, dass die Waren virusfrei beim Kunden landen.

Schutzausrüstung wie etwa Einmalhandschuhe, Masken und Schutzanzüge sind aufgrund der Corona-Epidemie derzeit Mangelware. Die Stadt Aschaffenburg ruft deshalb jetzt alle Unternehmen auf, nicht benötigte Schutzausrüstung zu verkaufen. Den Kontakt gibt´s auf primavera24.de. Geeignete Schutzausrüstung ist aktuell das Allerwichtigste, um zu vermeiden, dass Ärzte, Pfleger und Sanitäter das Virus auf andere übertragen.

Schutzausrüstung wie etwa Einmalhandschuhe, Masken und Schutzanzüge sind aufgrund der Corona-Epidemie derzeit Mangelware. Die Stadt Aschaffenburg ruft deshalb jetzt alle Unternehmen auf, nicht benötigte Schutzausrüstung zu verkaufen. Den Kontakt gibt´s auf primavera24.de. Geeignete Schutzausrüstung ist aktuell das Allerwichtigste, um zu vermeiden, dass Ärzte, Pfleger und Sanitäter das Virus auf andere übertragen.