Die Top-News am Morgen vom 24.02.2020

PRIMAVERALAND. Mit den Rosenmontagszügen erreicht der Straßenkarneval heute seinen Höhepunkt. Dabei werden die satirischen Wagen 2020 vielleicht noch politischer als sonst. Die Kölner und Düsseldorfer wollen auch den rechtsextremistischen Anschlag von Hanau närrisch kommentieren. Heute soll das Wetter auch mitspielen. Gestern mussten viele Karnevalsumzüge noch wegen Sturmböen abgesagt werden.

Die Faschingszeit bricht an! Passend zu Fastnacht hat die unterfränkische Polizei Tipps für eine sichere Karnevalszeit veröffentlicht.  Die Beamten werden vermehrt kontrollieren – der Schwerpunkt liegt auf dem Jugendschutz und der Vermeidung von Trunkenheitsfahrten.

Viele Einrichtungen in der Stadt Aschaffenburg haben heute und morgen geänderte Öffnungszeiten. Zum Rosenmontag hat das Rathaus zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet. Morgen hat es aber bereits ab 10 Uhr geschlossen. Alle weiteren Öffnungszeiten finden Sie auch auf primavera24.de.