Die Top-News am Morgen vom 22.10.2020

KREIS ASCHAFFENBURG/GROSSKROTZENBURG. Im Kreis Aschaffenburg treten ab heute neue Corona-Beschränkungen in Kraft! Unter anderem werden die Kontakte auf maximal 10 Personen oder zwei Hausstände begrenzt. Außerdem greift eine Sperrstunde in der Gastronomie ab 23 Uhr. Seit gestern hat der Kreis die erste Corona-Warnstufe von 35 überschritten – Die 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 43,1! Zur Kontaktnachverfolgung sind inzwischen auch Soldaten der Bundeswehr im Einsatz.

Das Franziskanergymnasium Kreuzburg in Großkrotzenburg will Schule digitaler gestalten! Ab dem kommenden Schuljahr 2021/22 sollen daher alle Schüler mit einem Tablet ausgestattet werden. Damit will man jedem Schüler das „Lernen der Zukunft“ ermöglichen. Zu Beginn des 2. Halbjahres Anfang 2021 soll ein erster Testlauf starten.