Die Top-News am Morgen vom 22.07.2020

STOCKSTADT/ASCHAFFENBURG. Ein LKW hat auf der A3 bei Stockstadt am Abend Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Verletzt wurde dabei zum Glück niemand. Zeugen meldeten den brennenden Lastwagen auf dem Standstreifen, der Fahrer konnte sich selbst befreien. Die A3 ist wegen des austretenden Öls in zeitweise beide Fahrtrichtungen voll gesperrt gewesen. Auch der Verkehr auf der B469 war beeinträchtigt. Die genaue Ursache für den LKW-Brand ist noch unklar – vieles spreche aber für einen technischen Defekt.

Zwei Männer hatten den Plan gefasst, in Deutschland teure Fahrräder zu klauen und weiterzuverkaufen. Im Februar 2020 sind sie in ein Fahrradgeschäft in Hösbach eingestiegen – hier haben die Männer unter anderem E-Bikes und Rennräder im Wert von knapp 28.300 Euro gestohlen. Das Aschaffenburger Amtsgericht hat die beiden jetzt zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von jeweils von 1 Jahr und 5 bzw. 10 Monaten verurteilt. Bereits 2019 waren die Diebe schon in Fahrradläden in Stadthagen und Schermbeck eingebrochen.