Die Top-News am Morgen vom 19.06.2020

SÜDHESSEN/DARMSTADT/FRANKFURT. Menschen gehen heute Südhessen auf die Straßen, um gegen Massenentlassungen zu protestieren. Konkret sind das Beschäftigte des Luftverkehrs in Frankfurt und Angestellte bei Galeria Karstadt Kaufhof in Darmstadt. Bei den Beschäftigen machen laut den Verantwortlichen Existenzängste breit, weil niemand weiß ob der Arbeitsplatz noch sicher ist. Los geht’s in Frankfurt an Terminal 1 um 12 Uhr. In Darmstadt will man bereits um 9.30 Uhr streiken.