Die Top-News am Morgen vom 15.10.2019

LANGENSELBOLD/MAINTAL. Der geplante Stellenabbau bei Thermo Fischer in Langenselbold geht in die nächste Runde: Die IG Metall ruft heute einen ersten Warnstreik aus! Die Situation ist komplex: Thermo selbst hat den Verhandlungstisch mit dem Betriebsrat verlassen und versucht die eigenen Interessen über die vom Landesarbeitsgericht eingesetzte Einigungsstelle durchzusetzen. Die IG Metall hatte die Unternehmensleitung zuvor zu Sozialtarifverhandlungen aufgefordert.  Um ein deutliches Zeichen zu setzen gehen die Mitarbeiter heute erneut auf die Straße. Los geht’s um 11 Uhr vo dem Haupteingang der Firma Thermo Fischer.

Die Mainfähre zwischen Maintal und Mühlheim steht still – jetzt bekommt sie aber einen neuen Liegeplatz. Und zwar im Frankfurter Osthafen. Dadurch sollen Gefahren für andere Schiffe begrenzt und weitere Schäden an der Mainfähre vermieden werden. Drei Monate nach der Havarie der Fähre soll jetzt wieder ein neuer Betreiber gefunden werden. Den Vertrag mit dem bisherigen Betreiber hat der Kreis Offenbach rückwirkend beendet.