Die Top-News am Morgen vom 14.08.2020

SCHÖLLKRIPPEN/ GOLDBACH. Die Gemeinden Schöllkrippen und Goldbach werden bei der Erneuerung ihrer Ortskerne mit insgesamt 540.000 Euro unterstützt. Die Gelder kommen aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungs-programm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“. Mit 300.000 Euro erhält Schöllkrippen den größten Zuschuss. 240.000 Euro fließen nach Goldbach – hier wird das Geld für die Sanierung der Gewerbebranche Rheinmetall verwendet.

WÄCHTERSBACH. In Wächtersbach hat die Sanierung des alten Amtsgerichts begonnen. Hier soll in Zukunft im Erdgeschoss eine Kindertagesstätte mit insgesamt 36 Plätzen entstehen. Im Obergeschoss soll eine Tagespflegeeinrichtung einziehen. Das Gebäude wird jetzt barrierefrei ausgebaut – auch ein Aufzug soll eingebaut werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 3,1 Millionen Euro – 2,4 Millionen kommen aus dem „Investitionspaket Soziale Integration im Quartier“.