Die Top-News am Morgen vom 15.01.2021

KARLSTEIN/HESSEN. Die Gemeinde Karlstein hat den Haushaltsplan für 2021 in der Gemeinderatssitzung mehrheitlich verabschiedet und einen Rekordplan aufgestellt! Er umfasst 22,5 Millionen Euro. Neben der Erfassung aller Projekte wurde auch die Haushaltssatzung und der Stellenplan disktiert. Mehrere Projekte stehen jetzt auf der Agenda – u.a. Beschaffungen für die Feuerwehren und die weiterführende Ortsumgehung.

Das schriftliche Abitur in Hessen soll ab dem 21. April stattfinden. Das teilte das Kultusministerium am Donnerstag mit. Damit hätten die Lehrer und Schüler zusätzlich zwei Monate mehr Zeit, um Stoff nachzuarbeiten und zu vertiefen. Die Prüfungen gehen dann bis zum 5. Mai. Bereits 2020 hatten die Abi-Klausuren wegen der Corona-Pandemie erst nach den Osterferien stattgefunden.