Die Top-News am Morgen vom 10.10.2019

ASCHAFFENBURG/HANAU. Nach den Luftangriffen und Artilleriefeuer gegen kurdische Milizen in Nordsyrien hat die Türkei mit einer Bodenoffensive begonnen. Und das stößt international auf scharfe Kritik. Und auch in Aschaffenburg haben rund 50 Men­schen spontan am Mitt­woch­a­bend auf dem Thea­ter­platz ge­gen den Mi­li­tä­r­e­in­satz de­mon­s­triert.


Eine neue Gedenktafel soll in Hanau ab heute an den verstorbenen Schüler Alptug Sözen erinnern. Die Tafel wird um 17 Uhr in der Ludwig-Geißler-Schule enthüllt werden, die der 17-Jährige zuletzt besucht hatte.
Der 17-jährige kam bei einem Rettungsversuch an einer Frankfurter S-Bahn-Station ums Leben – als er einen betrunkenen Obdachlosen von den Gleisen retten wollte.