Die Top-News am Morgen vom 09.01.2020

ASCHAFFENBURG/HANAU. Großer Andrang gestern am Landgericht Aschaffenburg versammelt – Grund: Der Prozessauftakt im Christiane J. -Fall. Erstmals musste sich der Angeklagte Norbert B. am Mittwoch für den Mord an der damals 15-Jährigen Christiane J. verantworten. Aktuell bestreitet er die Tat. Er sagte aus, dass er damals bei seiner Clique Eindruck schinden wollte und falsche Dinge behauptete, die ihn verdächtig machten. Auch wurde ein Beamter der Kripo vernommen, er sagte, dass man Bissspuren bei Christiane fand, die zu Norbert B. passen könnten. Heute geht der Prozess um 9 Uhr weiter. Geladen sind zwei weitere Kriminalbeamte.

Wo ist Bruno Reusing aus Hanau? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem 63 Jahre alten Vermissten. Herr Reusing ist etwa 1,75 Meter groß und schlank. Er hat eine Halbglatze, graue kurze Haare und trug einen Schnauzbart. Er war mit einer grauen Jogginghose bekleidet. Der Gesuchte verließ am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.2019), gegen 21.30 Uhr, sein Zuhause in der Röderstraße. Bruno Reusing leidet an einer Erkrankung und benötigt medizinische Behandlung. Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Bruno Reusing geben kann, wird gebeten, sich unter 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (Quelle: Polizei)