Die Top-News am Morgen vom 08.01.2020

ASCHAFFENBURG. Coldcase-Fall am Aschaffenburger Landgericht – heute beginnt der Prozess um den Mord an Christiane J. Rund 40 Jahre nach der Tötung des 15-jährigen Mädchens in Aschaffenburg sitzt der mutmaßliche Täter jetzt auf der Anklagebank. Dem heute 57 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, das Mädchen am 18. Dezember 1979 im Schlosspark in Aschaffenburg sexuell missbraucht, ermordet und ihre Leiche über eine Brüstung 15 Meter in die Tiefe geworfen zu haben. Im Mai 2019 – rund 4 Jahrzehnte später – konnte die Polizei den Verdächtigen ermitteln und verhaften. Die Verhandlung vor der Jugendkammer wäre eigentlich nicht öffentlich, da der Angeklagte zur Tatzeit 17 Jahre alt war. Aus besonderen Gründen kann das aber anders gehandhabt werden – so auch in diesem Fall. Der Vorsitzende Richter beabsichtigt eine Ausnahme wegen des aktuellen Alters des Angeklagten und dem öffentlichen Interesse.