Die Top-News am Morgen vom 06.03.2020

ASCHAFFENBURG/KAHL.  Wegen eines Warnstreiks stehen heute Morgen viele im Raum Aschaffenburg und Miltenberg still. Nach Angaben der Verkehrsgesellschaft Untermain (VU) sind acht Linien betroffen. Fahrten, die private Unternehmen im Auftrag der VU durchführen, seien davon nicht berührt gewesen. Nach Angaben der Gewerkschaft soll der Streik bis 10 Uhr dauern.

In der Kahler Hauptstraße heißt es ab sofort: Fuß vom Gas! Damit nun den Rasern in der Innenstadt ein Ende gesetzt wird, hat die Gemeinde nun eine 20er Zone in der Hauptstraße beschlossen. Außerdem werden die Fahrrad-Abstellplätze am Bahnhof um über 80 weitere Plätze erweitert. Wo genau diese platziert werden sollen, ist bisher allerdings unklar.

Politikerin Annalena Baerbock kommt heute nach Aschaffenburg. Hier nimmt die Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen an einer Veranstaltung anlässlich des internationalen Frauentags teil. Gemeinsam mit den Spitzenfrauen der Grünen Stadtratsliste will sie dabei geballte Frauenpower ins Colos-Saal bringen. Los geht die öffentliche Veranstaltung um 17 Uhr.