Die Top-News am Morgen vom 03.07.2020

KLINGENBERG/LANGEN. Heute Morgen ist es bereits zu einem Vollbrand gekommen. Hier war eine Scheune in Klingenberg in Brand geraten und die Flammen gingen auf ein Wohnhaus über. Nachbarn alarmierten gegen 2 Uhr 30 die Einsatzkräfte. Verletzte gab es nach aktuellen Erkenntnissen nicht. Brandursache und Schadenshöhe müssen noch ermittelt werden.

Sechs leicht Verletzte nach Klinik-Brand: In Langen ist gestern Abend in der Asklepios-Klinik ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei wurden sechs Menschen leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen soll eine Matratze in Brand geraten sein – Die Einsatzkräfte vermuten, dass der Bewohner des Zimmers geraucht hat. Die Station musste evakuiert werden – mit einem Großaufgebot konnte die Feuerwehr das Ganze schnell unter Kontrolle bringen. +++ Update +++ Die Schadenshöhe wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.