Die Top-News am Morgen vom 02.09.2020

FRANKFURT/ASCHAFFENBURG. Ein 25-jähriger Offenbacher muss sich ab heute in Frankfurt vor dem Landgericht verantworten, weil er einen Sprengstoffanschlag auf eine Gaststätte geplant haben soll. Der Mann soll ein mutmaßlicher Salafist sein. Im Sommer 2018 habe er sich den Sprengstoff verschafft und Interesse am Kauf von Maschinengewehren gezeigt. Neben dem Vorwurf einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat wird ihm auch mutmaßliche Körperverletzung und die Misshandlung eines Mithäftlings im Gefängnis vorgeworfen.

Die Corona-Pause im Colos-Saal ist vorbei: Nach über fünf Monaten steigen ab heute wieder Konzerte im Aschaffenburger Live-Club. Um 19 und 21.15 Uhr tritt die ABtown Houzeband gleich zweimal auf. Insgesamt sind für September acht Konzerte geplant – vier davon mit zwei Shows. Aber: Alles nur mit Hygienekonzept und vor maximal 100 Zuhörern.