Die Top-News am Morgen vom 01.09.2020

KREIS ASCHAFFENBURG/KREIS MILTENBERG/ASCHAFFENBURG. Ein Corona-Testzentrum – das gibt es ab heute auch in Aschaffenburg. In der Glattbacher Straße 43 können sich alle Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Kreis nach Terminvereinbarung auf das Virus testen lassen. Die Bayerische Staatsregierung hatte Mitte August beschlossen, die Testmöglichkeiten noch einmal erheblich zu erweitern. In Aschaffenburg ist das Zentrum jetzt in der ehemaligen „Fieber-Ambulanz“ zu finden. In den kommenden Wochen soll es dann zwei getrennte Testzentren für Stadt und Kreis geben. Auch im Kreis Miltenberg gibt es ab heute eine Anlaufstelle, um sich auf Covid 19 testen zu lassen – zu finden ist die in der Helios Klinik Miltenberg. Nach Terminvereinbarung können sich alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises hier auf das Virus untersuchen lassen.

Heute kommts zum Toto-Pokal-Halbfinale zwischen Viktoria Aschaffenburg und den Würzburger Kickers. Um 17.45 ist dann Anstoß im Stadion am Schönbusch. Der Sieger des Spiels trifft am 5. September auf den TSV 1860 München. Vor wenigen Tagen hatte das bayerische Innenministerium grünes Licht gegeben – in den Kadern sind zuvor Corona-Tests durchgeführt worden.