Der Tierrettungsdienst Rodgau hilft Tieren in Not

RODGAU. Wenn wir Menschen in Not sind, dann wissen wir sofort, wen wir anzurufen haben: 110, 112. Aber was, wenn Tiere in Not sind? Neben den Tierärzten und Tierheimen gibt es den ehrenamtlichen Tierrettungsdienst in unserer Region! Wie ihr diesen erreichen könnt und wann euch Menschen wie Thomas Mandler weiterhelfen können? Unsere Reporterin Shannon Gäde hat sich für Sie schlau gemacht!