Corona-Einsatz ist zu Ende: Kreis Offenbach verabschiedet Bundeswehrsoldaten

DIETZENBACH/KREIS OFFENBACH. Sie waren in der Hochzeit der Corona-Pandemie wichtige helfende Hände in den Gesundheitsämtern – die Soldaten der Bundeswehr. Heute wurden sie im Kreis Offenbach verabschiedet – morgen endet dann offiziell ihr Einsatz. Landrat Oliver Quilling und Mitglieder des Krisenstabes hatten die Helfer deshalb am Nachmittag zu einer Dankesfeier in Dietzenbach geladen. Die Soldaten wurden seit Herbst 2020 vor allem bei der Kontaktnachverfolgung und in stark betroffenen Pflegeheimen eingesetzt.