Corona-Demos in Freigericht verliefen ruhig

FREIGERICHT. In Freigericht sind am Abend zwei verschiedene Welten aufeinandergetroffen – Gegner und Befürworter der Corona-Maßnahmen! Die Gruppe „Allianz pro Grundgesetz“ hat zu einer sogenannten Mahnwache „Zum Schutz der Kinder“ aufgerufen. Gleichzeitig fand eine Gegenkundgebung statt – unter dem Motto „Querdenken schadet“. Laut Polizei sind beide Kundgebungen ruhig verlaufen. Wir haben mit dem UWG-Fraktionsvorsitzenden der Gemeinde Freigericht – Gerhard Pfahler – gesprochen.