Corona-Ausbruch nach Abi-Party in Hösbach: Das sagt die Schulleiterin

HÖSBACH. Nach einer privaten Abitur-Party in Hösbach liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Aschaffenburg jetzt bei 12,6. Sie ist damit doppelt so hoch, wie noch Anfang der Woche. Die offizielle Abitur-Feier des Hanns-Seidel-Gymnasiums in Hösbach ist nicht für die Verbreitung des Corona-Virus verantwortlich. Erst im Anschluss bei einer privaten Feier mit mehr als 150 Teilnehmern haben sich mehrere Menschen infiziert und wurden anschließend unter Quarantäne gestellt. Wir haben mit Schulleiterin Ulrike Wombacher gesprochen…