Bischof John Ndimbo aus Tansania zu Gast in Alzenau

ALZENAU. Heute war Bischof John Ndimbo aus Mbinga (Tansania) in unserer Region. Zuerst ging es in einer kleinen Runde um die geplanten Projekte rund um das „Buschkrankenhaus“ Ruanda Mission Hospital, konkret um die Renovierung der Gynäkologischen Station, und um eine Tiefbrunnen-Bohrung zu Versorgung des Krankenhauses mit sauberem Wasser. Nach dem Gespräch mit Bürgermeister Legler und dem Treffen mit Professoren und Studenten der TH Aschaffenburg feierte der 58-Jährige die Messe in der Pfarrkirche Alzenau.