Benjamin Mollenhauer ist bereit für die „Everest-Challenge“!

ALZENAU. Benjamin Mollenhauer aus Seligenstadt startet die „Everest-Challenge“! Die Rahmenbedingungen: Geeigneten Berg oder Steigung heraussuchen und so oft hoch und runter laufen, bis man die 8.848 Höhenmeter geschafft hat! Everesting ist die neue Herausforderung für alle Radfahrer und Läufer. Und Benjamin Mollenhauer will seine Challenge auf dem Hanhnekamm in Alzenau absolvieren! Das alles macht er für den guten Zweck, denn die Einnahmen und Spenden aus dem Event gehen komplett an den Bundesverband Kinderhospiz e.V.
Wir haben uns vor seinem großen Tag mit dem Ultraläufer getroffen!