Baumpflanzaktion von „Plant for the Planet Aschaffenburg“

ASCHAFFENBURG. In den letzten Monaten hat der Verein „Plant for the Planet“ fleißig Spenden gesammelt – mit Erfolg: Denn durch die gesammelten Spenden können jetzt 12.000 neue Bäume gepflanzt werden. Die ersten 1.000 Stück sind bereits am Samstag gepflanzt worden.

Damit ist der Verein ein Schritt weiter. Unterstützung gab es von zahlreichen Bürgern, Firmen, Sponsoren und Kindern. Aber auch von der Prominenz: So haben Sarah Knappik (Ex-GNTM-Kandidatin) sowie Sebastian Fobe (Ex-Bachelorette-Kandidat)beim Bäume-Pflanzen mitangepackt. „Es ist toll zu sehen, wie alle gemeinsam mitanpacken, denn nur so funktioniert Klimaschutz, so Vanessa Weber, Vorsitzende von „Plant for the Planet e. V.“.