11. Benefizkonzert des Rotary Clubs Obernburg

ERLENBACH. Heute gestaltete der Rotary Club Obernburg zum 11. Mal das Benefizkonzert „Symphonie in Blech“ in der Erlenbacher Frankenhalle. „Mit Pauken und Trompeten Gutes tun“ – unter diesem Motto bot das hochklassig besetzte Symphonische Blasorchester Sulzbach unter der Leitung von Winfried Rehse ein ebenso begeisterndes wie berührendes Potpourri bekannter und beliebter Stücke der modernen und klassische Musik dar. Den Abend moderierte die aus internationalen Fernseh- und Filmproduktionen bekannte Schauspielern und Moderatorin Maria Bachmann aus München. Auch in diesem Jahr kommt der Erlös der Veranstaltung zu 100 % wohltätigen Projekten zu Gute.