Karlstein gibt seiner Jugend eine Stimme

KARLSTEIN. Jugendlichen eine Stimme geben – Diese Chance haben gestern Abend viele junge Karlsteiner genutzt und sich auf den Weg ins Jugendzentrum gemacht. Hier nahm sich Bürgermeister Peter Kreß Zeit für all ihre Fragen und Anliegen.